• Deutsch
  • English
  • SAXOPHONIC
  • Deutsch
  • English

    Du befindest Dich hier: Saxophone / Tenor

    Für größere Ansichten auf das gewünschte Bild klicken.

    SELMER Balanced Action 23xxx, vergoldeter S-Bogen

    Serien-Nr.: 23XXX · Tenor
    Baujahr: 1937

    Was für ein Jahr dieses 1937! Die Saxophonisten Archie Shepp und Joe Henderson werden geboren, Bassist Ron Carter und Charly Haden erblicken das Licht der Welt.  Reggie Workman, einst Begleiter von John Coltrane, tritt auf die Weltbühne. Der Gitarrist Baden Powell, einer der Bossa Nova Pioniere, inkarniert auf diesem Planeten usw. usf. Kurzum, ein starkes Jahr für den Jazz überhaupt 

    Nach der erfolgreichen  SELMER-Super-Sax Serie (z.B. Cigar Cutter und Radio Improved) erschien 1936 das hinsichtlich Ergonomie und Ausgeglichenheit revolutionäre Modell “Balanced Action”, wir sagen, es ist die “Großmutter des modernen Saxophons”. 

    Dieses Exemplar hier aus dem Produktionsjahr 1937 fällt optisch direkt auf, denn es hat einen vergoldeten S-Bogen, die restlichen Teile wurde vor vielen Jahrzehnten neu lackiert, mittlerweile ist der Lack durch viele Jahre intensiven Spielens schon wieder hier und da abgetragen, was allerdings zu einer starken Vintage Optik beiträgt. 

    Apropos: Nichts gegen ein gefälliges Aussehen, aber unter uns gesagt steht doch der Sound an erster Stelle. Außerdem wissen wir ja, dass eine Vintage Optik auch oftmals mit einem fantastischen Sound zusammengeht. Das ist hier der Fall, denn dieses Sax ist in allen Lagen offen und präsent. Unten mit einem schönen Volumen ausgestattet, behält es nach oben seine Offenheit und Klarheit. Es gehört sicherlich zu den kräftigeren Naturen seinesgleichen, hat folglich eine ordentliche Projektion und würde sicherlich jedem gutstehen, den es in die erste Reihe drängt.  

    Der Sound ist voll und rund mit dem Touch eines warmen Sommerabends. Zuweilen glaubt man das Horn singen zu hören, so eigenständig ist seine Stimme. Auf jeden Fall macht es eine prima Figur, sobald die ersten Triolen durch den Tanzsaal flattern, denn es ist ein Kind der Swing-Ära und da ist mitswingen mehr als nur erlaubt.  

    Komm vorbei und probiere es aus. Habe ich Dir zu viel versprochen? Spätestens, wenn Du das Sax spielst und anfängst zu tanzen, weißt Du wovon ich eben noch geredet habe. 

    Unser Konzept während der Corona-Zeit (nach dem Lockdown): Termine nur nach Vereinbarung, damit gewährleistet ist, dass immer nur 1 Kunde (maximal 2 Personen) gleichzeitig in unserem Showroom ist. Wie überall gibt es auch bei uns die Pflicht zum Tragen von Mund-Nasen-Masken. Saxophonspielen ist ausschließlich in einem unserer Test-Räume gestattet (natürlich darf hier die Maske abgenommen werden!). Während bzw. nach dem Spielen werden die Fenster geöffnet, damit der Luft-Austausch möglich ist. Alle getesteten Saxophone werden von uns desinfiziert und bleiben 3 Tage in Quarantäne, damit die Gefahr einer Ansteckung behoben ist.

    Wir freuen uns auf Deinen Besuch!

    Preis: € 9330,–

    Auswahl und Anspiel ausschließlich nur nach vorheriger Terminabsprache – siehe dazu auch *hier*