• Deutsch
  • English
  • SAXOPHONIC
  • Deutsch
  • English

    Du befindest Dich hier: Saxophone / Tenor

    Für größere Ansichten auf das gewünschte Bild klicken.

    SELMER Balanced Action 30xxx versilbert

    Serien-Nr.: 30XXX · Tenor
    Baujahr: 1941

    Anfang der 40iger-Jahre wurde das versilberte Balanced Action Tenorsaxophon in den SELMER-Werkstätten in Mantes la Ville bei Paris gefertigt. Insgesamt ist das Sax in einem recht guten Zustand, seine fast 80 Lebensjahre sieht man ihm wahrlich nicht an. Die Versilberung ist noch überwiegend vorhanden. Wir haben das Instrument generalüberholt bekommen und es in unserer SAXOPHONIC-Werkstatt feinjustiert, technisch ist es einwandfrei. 

    Für Liebhaber dieser Serie, die neben dem Sound auch Wert auf eine ordentliche Erscheinung legen, gehört dieses BA somit in die engere Wahl. 

    Kaum in den Händen, scharrt es mit den Hufen und will loslegen. Meine Assoziation: Dieses Sax steht wie ein Rennpferd auf der Galoppbahn in der Startbox und wird auch das erste sein, das diese verlassendavonbrechen und anzunehmender Weise auch als erstes die Ziellinie überqueren wird. 

    Also, es geht wunderbar los, kennt keine Aufenthalte beim Durchspielen des gesamten Registers. Hakt nicht, klemmt nicht, bietet sich an und hält mit langem Atem durch zur Freude des Reiters, pardon, meine natürlich der Spieler*Innen. 

    Dabei gehört es sich, dass es klingt, wie man es von einem Balanced Action erwarten darf, nämlich rund, warm und mit breiterem Sound. Die direkte Ansprache überzeugt vom ersten Moment an und der volle Klang geht einem durch Mark und Bein. Da fällt mir immer Sonny Rollins ein, der einmal meintees komme in erster Linie darauf an, dass das Sax Power hat und laut klingt. Hier ist beides der Fall! 

    Apropos Rennpferd: Wenn man nicht aufpasst, kann es mit einem auch durchgehen, denn einmal losgelassen entwickelt es einen unbändigen Drang nach vorneIn einem solchen Falle wäre die Rennbahn oder besser ihre Einzäunung kein Hindernis mehr und der/die Spieler*In wäre auf und davon. 

    Ob es ein Rennpferdchen für Dich sein kann? Probier’ es sehr gerne aus und vergleiche es mit anderen SELMER-Saxophonen aus unserer Legendary-Saxophones-Reihe. 

    Unser Konzept während der Corona-Zeit (nach dem Lockdown): Termine nur nach Vereinbarung, damit gewährleistet ist, dass immer nur 1 Kunde (maximal 2 Personen) gleichzeitig in unserem Showroom ist. Wie überall gibt es auch bei uns die Pflicht zum Tragen von Mund-Nasen-Masken. Saxophonspielen ist ausschließlich in einem unserer Test-Räume gestattet (natürlich darf hier die Maske abgenommen werden!). Während bzw. nach dem Spielen werden die Fenster geöffnet, damit der Luft-Austausch möglich ist. Alle getesteten Saxophone werden von uns desinfiziert und bleiben 3 Tage in Quarantäne, damit die Gefahr einer Ansteckung behoben ist.

    Wir freuen uns auf Deinen Besuch!

     

    Preis: € 9150,–

    Auswahl und Anspiel ausschließlich nur nach vorheriger Terminabsprache – siehe dazu auch *hier*